Der Deutschlandatlas

Navigation und Service

Schwerpunktthema: Unsere Gesundheits­versorgung Erreichbarkeit von hausärztlichen Praxen

Kurzfassung

87 Prozent der Bevölkerung erreicht eine hausärztliche Praxis mit dem Pkw in maximal fünf Minuten, 11 Prozent benötigen bis zu zehn Minuten. In einigen ländlichen Regionen sind längere Fahr­zeiten von bis zu 30 Minuten nötig. Häufig kommt das in dünn besiedelten Regionen in Mecklenburg-­Vorpommern, Brandenburg und dem nördlichen Sachsen-­Anhalt vor.

Datenbasis:Thünen-Erreichbarkeitsmodell 2019 (S. Neumeier, T. Osigus); © Openstreetmap Mitwirkende
Infrastrukturstandorte:Hausärzte, wer-zu-wem.de (2016)
Geometrische Grundlage:VG250 (Gemeinden), 31.12.2018 © GeoBasis-DE/BKG
Bearbeitung:S. Neumeier, T. Osigus

Langfassung

Hausärztliche Praxen sind erste Anlauf­stelle und ein unverzicht­barer Pfeiler für die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung in Deutschland. Eine gute ärztliche Versorgung im direkten Umfeld ist ein wichtiger Standort­faktor für einen Ort oder eine Region. Für die Analyse wurden alle ärztlichen Fach­richtungen zusammengefasst, die prinzipiell die haus­ärztliche Versorgung abdecken können.

Im Mittel kann in Deutschland eine hausärztliche Praxis in sechs Minuten mit dem Pkw erreicht werden. 87 Prozent der Bevölkerung benötigen dafür maximal eine Fahrzeit von fünf Minuten, weitere 11 Prozent zwischen fünf und zehn Minuten. Fehlt eine gute fußläufige Nahversorgung, wird für viele Menschen eine adäquate Busverbindung umso wichtiger, etwa für ältere Menschen, die nicht mehr Auto fahren.

In einigen ländlichen Regionen sind längere Fahr­zeiten zur nächsten haus­ärztlichen Praxis von bis zu 30 Minuten nötig, gehäuft kommt das in dünn besiedelten Regionen in Mecklenburg-­Vorpommern, Brandenburg und dem nördlichen Sachsen-­Anhalt vor.

Die mittlere Erreich­barkeit gibt an, in welcher Zeit die Hälfte der Bevölkerung eine hausärztliche Praxis erreichen kann. Die Ermittlung der Erreich­barkeit erfolgte in einem 250x250-Meter-Raster.

Hausärztinnen und Hausärzte 2017 Hausärztinnen und Hausärzte 2017
Datenbasis:Thünen-Erreichbarkeitsmodell 2019 (S. Neumeier, T. Osigus); © Openstreetmap Mitwirkende
Infrastrukturstandorte:Hausärzte, wer-zu-wem.de (2016)
Geometrische Grundlage:VG250 (Gemeinden), 31.12.2018 © GeoBasis-DE/BKG
Bearbeitung:S. Neumeier, T. Osigus
Zurück zur Kartenübersicht

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK