Navigation und Service

Schwerpunktthema: Wie wir uns bewegen  In zehn bis zwölf Autominuten ist das nächste Schwimmbad zu erreichen

Die Erreichbarkeit des nächsten Schwimmbads ist in Deutschland unterschiedlich. In 80 Prozent der Gemeinden ist das nächste Hallenbad in weniger als 18 Minuten erreichbar. Die Karten zeigen die Fahrzeit mit dem PKW zum nächsten Schwimmbad.

Kurzfassung

Das nächste Hallenbad liegt in Deutschland im Durchschnitt zwölf Minuten per Auto entfernt. Das nächste Frei- oder Naturbad zehn Minuten. In 80 Prozent der Gemeinden ist das nächste Hallenbad in etwa 18 Minuten Fahrzeit erreichbar. Etwa 16 Minuten braucht es zum nächsten Natur- oder Freibad. Dagegen sind es über 20 Minuten in einzelnen ländlichen Regionen. Vor allem in jenen mit vielen Seen: etwa den Gemeinden der Mecklenburgischen Seenplatte.

Die Erreichbarkeit gibt an, in welcher Zeit die Hälfte der Bevölkerung ein Hallenbad oder Natur- und Freibad erreichen kann. Zugrunde liegt ein Raster von je 250 mal 250 Metern.

Symbole und Bedeutungen
Plus-Symbol Karte vergrößern
Minus-SymbolKarte verkleinern
Listen-SymbolSprung auf die Kartenlegende
Haus-SymbolZur Startansicht
Vollbildansicht-SymbolZur Vollbildansicht
Kreissymbole zum Wechsel der Teilindikatoren Wechsel der Teilindikatoren
Inhalte und Bearbeitung
Teilindikatoren:Erreichbarkeit von Hallenbädern, Erreichbarkeit von Natur- oder Freibädern
Datenbasis:Thünen-Erreichbarkeitsmodell 2019; © Openstreetmap-Mitwirkende
Infrastrukturstandorte:Deutsche Gesellschaft für das Badewesen e. V. 2020: https://www.baederatlas.com
Geometrische Grundlage:VG250 (Gemeinden), 31.12.2021 © GeoBasis-DE/BKG
Bearbeitung:S.Neumeier, T. Osigus (Thünen-Institut)
Open Data:Download im .xlsx-Format (Alle Daten & Indikatoren)
Weitere Downloads finden Sie in unserem Download-Bereich
Name des Tabellenblatts: Deutschlandatlas_GEM1221
Indikatornamen: p_hbad, p_freibad

Langfassung

In Schwimmbädern wird nicht nur geschwommen; sie sind Orte für alle Aktivitäten im Wasser. Betreut werden sie durch die Badeaufsicht oder Schwimmrettung. Hallenbäder sind wetterfest geschlossen und deshalb auch in den kälteren Jahreszeiten nutzbar. Frei- und Naturbäder sind vom Wetter abhängig und werden gern in Sommermonaten genutzt.

Schwimmkurse verringern Unfälle mit Ertrinken

Schwimmbäder bieten häufig Schwimmkurse an, für Kinder im Vorschulalter und für Erwachsene. Sie sollen vorbeugen, dass Menschen ertrinken, weil sie nicht schwimmen können. Zudem sichern Schwimmbäder den Wassersport als Breiten- und Leistungssport.

Das nächste Hallenbad ist in 80 Prozent der Gemeinden in 18 Minuten erreichbar

Im Mittel liegt das nächste Hallenbad in Deutschland zwölf Autominuten entfernt. Das nächste Frei- oder Naturbad zehn Minuten. In 80 Prozent der Gemeinden ist das nächste Hallenbad per Auto in etwa 18 Minuten Fahrzeit erreichbar. Zum nächsten Natur- oder Freibad benötigt man circa 16 Minuten. In einzelnen ländlichen Regionen sind es über 20 oder 30 Minuten mit dem Auto. Das sind vor allem Regionen mit vielen Seen wie einzelne Küstenorte und die Mecklenburgische Seenplatte. Häufig – bei Frei- und Naturbädern auch großflächig – sind das wenig besiedelte Regionen in

  • Mecklenburg-Vorpommern,
  • Brandenburg,
  • im nördlichen Sachsen-Anhalt und
  • in Teilen von Rheinland-Pfalz.

Siehe hierzu auch den Indikator Bevölkerungsdichte.

Die Erreichbarkeit gibt an, in welcher Zeit die Hälfte der Bevölkerung ein Hallenbad oder Natur- und Freibad erreichen kann. Zugrunde liegt ein Raster von je 250 mal 250 Metern.

Symbole und Bedeutungen
Plus-Symbol Karte vergrößern
Minus-SymbolKarte verkleinern
Listen-SymbolSprung auf die Kartenlegende
Haus-SymbolZur Startansicht
Vollbildansicht-SymbolZur Vollbildansicht
Kreissymbole zum Wechsel der Teilindikatoren Wechsel der Teilindikatoren
Inhalte und Bearbeitung
Teilindikatoren:Erreichbarkeit von Hallenbädern, Erreichbarkeit von Natur- oder Freibädern
Datenbasis:Thünen-Erreichbarkeitsmodell 2019; © Openstreetmap-Mitwirkende
Infrastrukturstandorte:Deutsche Gesellschaft für das Badewesen e. V. 2020: https://www.baederatlas.com
Geometrische Grundlage:VG250 (Gemeinden), 31.12.2021 © GeoBasis-DE/BKG
Bearbeitung:S.Neumeier, T. Osigus (Thünen-Institut)
Open Data:Download im .xlsx-Format (Alle Daten & Indikatoren)
Weitere Downloads finden Sie in unserem Download-Bereich
Name des Tabellenblatts: Deutschlandatlas_GEM1221
Indikatornamen: p_hbad, p_freibad
Zurück zur Kartenübersicht